Holzbodenseife grau 2095


Gebindeart:

BIOFA Holzbodenseife grau 2095 ist eine hochwertige, hochkonzentrierte Seifenkombination zur Reinigung, Pflege und Veredelung von geseiften, gelaugten und geölten Oberflächen. Sie eignet sich Weichholz-Fußböden, für Wand- und Deckenvertäfelungen, sowie für Möbel, Türen und Küchenarbeitsplatten und ist besonders gut geeignet für helle Hölzer. Die weiße Pigmentierung hinterlässt eine helle Patina auf der Oberfläche und verzögert die natürliche Nachdunkelung des Holzes. Durch die natürliche Zusammensetzung aus verschiedenen Seifen mit hohem Festkörperanteil wird das Holz gesättigt und mit jedem Reinigungsvorgang weiter gepflegt. Die Seife ist frei von chemischen Zusätzen.

Verarbeitung: siehe Technisches Merkblatt

Für die Grundbehandlung 1:7 mit Wasser verdünnt - ergibt 85 m²/L
Zur Pflege 1:40 mit Wasser verdünnt - ergibt 800 m²/L

Farben

grau

Eigenschaften

Gebindeart Art-Nr. Ergiebigkeit  
Dose 1,0 l2095 11
Dose 5,0 l2095 17

Bilder

Verarbeitung

Bei der Erstbehandlung von Fußböden empfehlen wir zum Auftragen von 2095  den BIOFA Wischmopp Art. Nr. 009975, zum Einmasieren eine Einscheibentellermaschine mit dem BIOFA Pad grün Art. Nr. 009987 und zum Abnehmern der überschüssigen Seife das BIOFA Gummiabstreiferset Art. Nr. 009972. Zum Aufpolieren und bei der Reinigung und Pflege von Fußböden empfehlen wir eine Einscheibentellermaschine mit dem BIOFA Pad weiß Art. Nr. 009988.

Bei der Erstbehandlung von Vertäfelungen, Türen und Möbeln empfhelen wir zum Einmasieren von 2092 eine Exzenterschleifmaschine mit dem BIOFA Pad rotbraun Art. Nr. 009963 und zum Aufpolieren und  bei der Reinigung und Pflege eine Exzenterschleifmaschine mit dem BIOFA Pad weiß Art. Nr. 009974.